Trockenbau

wedi_bauplatteModernes Bauen mit Trockenbaumodulen

Den Zusammenbau von werkseitig vorgefertigten Bauteilen und Baustoffen bezeichnet man im Allgemeinen als Trockenbau. Hierbei handelt es sich um den Zwischenschritt zwischen Rohbau und Fertigstellung.

Durch die einfache Montage – ganz ohne Zuführung von Feuchtigkeit – eignet sich diese Bauweise generell sehr für Büro-, Praxis- und Gewerberäume. Heutzutage werden Trockenbauelemente unter anderem auch im Dachausbau eingesetzt.

Wir verwenden den Trockenbau für Ihr Badezimmer, da dieses Verfahren wirtschaftlich, wasserundurchlässig und wärmedämmend ist.

Die wedi Bauplatte

… ist viel mehr als nur ein x-beliebiges Baumaterial:
In der Hand des Fachmannes ist sie Gestaltungsmittel für die Formensprache unserer Zeit bei Ausbau von Badezimmern und verfliesten Räumen. Wo immer sie eingesetzt wird, verbindet sie handwerkliche Qualitätsarbeit mit technischer Perfektion.

Die wedi Bauplatten:
Hochwertig, sauber, professionell.

Die wedi Bauplatte ist leicht und sehr stabil, wasserundurchlässig, wärmedämmend und wirkt dampfbremsend. Ihre Oberflächenstruktur bildet den idealen Untergrund für die Fliesenverklebung im Dünnbettverfahren und für das Aufbringen von Putz.

Das auf die Bauplatte abgestimmte wedisteck®-System leistet dabei erste Montagehilfe und sorgt in Kombination mit Fliesenkleber und Armiergewebe bzw. Dichtband für garantiert dauerhafte Verbindungen.

Fireboard-Vorsatzschalen und -Schachtwände

… bestehen aus einer Metall-Unterkonstruktion und einer einseitig aufgeschraubten, ein- bzw. zweilagigen Beplankung aus Knauf Fireboard, die die Feuerwiderstandsklasse F90 erreicht.

Metallständerwand-Systeme

Wir benutzen Metallständerwand-Systeme, die, je nach Bedarf, ein- bis dreilagig beplankt sind und über ein Einfach- oder Doppelständerwerk verfügen.

Die Einsatzbereiche sind sehr variabel: So können sie im Sinne der Brandschutzanforderungen verwendet werden, aber auch als Schallschutz- oder Installationswand dienen. Wahlweise kann man unsere Wände auch als Sicherheitswand, Wohntrennwand oder als Sicherung gegen fliegende Bälle einsetzen.